• Deutsch
  • English
  • Russisch

Wellness-ABC

Die wichtigsten Begriffe rund um das Thema Sauna und Wellness.

Bi-O-Sauna

In der Bi-O-Sauna herrschen niedrigere Temperaturen als in der klassischen (finnischen) Sauna, in der Regel etwa 45 - 60° Celsius bei einer Luftfeuchtigkeit von ca. 40 - 55 %.

Die Bi-O-Sauna gilt als kreislaufschonender und wird häufig kombiniert mit Zugabe von ätherischen Ölen oder spezieller Beleuchtung (Lichttherapie). Die Verweildauer ist höher als in der normalen Sauna, ca. 15-30 Minuten, ansonsten ist der Ablauf der gleiche.

Bei EOS Saunaöfen mit integriertem Verdampfer tritt der Dampf neben den Saunasteinen aus. So verteilt er sich optimal in der Kabine. Öle und Essenzen finden in der mitgelieferten Verdampferschale Platz, die das Saunabad zu einem aromatisch duftenden Erlebnis für die Sinne macht.

<<


Ratgeber-Themen:

Richtig Saunieren

Farblichtanwendung

Saunaregeln

Infrarot

Saunieren ist gesund

Downloads